Achtung neue Corona-VO: Besuch der Stadtbibliothek für Erwachsene nur mit GGG. Kindern und Jugendliche sind von GGG befreit. Details unten.

„Ankommen in Deutschland“

Das Infohaus des Goethe-Instituts finden Sie im 1.OG in der Stadtbibliothek

Mehr erfahren
Kulturnacht 2021

Heimat - 400 Jahre Österreichischen Schlösschen

Mehr erfahren
Achtung neue Corona-VO:

Besuch der Stadtbibliothek für Erwachsene nur mit GGG. Kindern sind von GGG befreit. Details unten.

zu Hause lesen, hören und streamen

Online-Angebote: filmfriend, Pressreader, Onleihe, Munzinger und vieles mehr...

Mehr erfahren
Ich bleibe - Carl Diez

Ich bleibe - Carl Diez

Dienstag, 09.11. | 19:00 Uhr

Der Film von Dieter Stadtfeld (2020) wird in der Stadtbibliothek Radolfzell gezeigt. Von 1912 bis zur Ausschaltung aller Parteien durch die Nationalsozialisten 1933 ist Carl Diez (8. Januar 1877 in Öhningen, Baden; † 24. Juni 1969 in Radolfzell am Bodensee) als Abgeordneter der Zentrumspartei für den Wahlkreis Konstanz Mitglied des …

mehr

Susan Sitzler: Väter und Töchter

Susan Sitzler: Väter und Töchter

Donnerstag, 24.03. | 19:30 Uhr

Der Film von Dieter Stadtfeld (2020) wird in der Stadtbibliothek Radolfzell gezeigt. Von 1912 bis zur Ausschaltung aller Parteien durch die Nationalsozialisten 1933 ist Carl Diez (8. Januar 1877 in Öhningen, Baden; † 24. Juni 1969 in Radolfzell am Bodensee) als Abgeordneter der Zentrumspartei für den Wahlkreis Konstanz Mitglied des …

mehr

3G Nachweis gilt auch für die Stadtbibliothek und die Ortsteilbibliotheken

Liebe Besucherinnen und Besucher,

ab Montag, 16. August 2021 tritt die aktuelle Corona-Verordnung in Kraft.

Für Ihren Besuch in der Stadtbibliothek und den Ortsteilbibliotheken Böhringen und Stahringen bedeutet dies:

  • Sie müssen nachweisen, ob Sie geimpft, genesen oder getestet sind (negativer Antigen Schnelltest nicht älter als 24 Stunden)
  • Ausnahme:
  • – Abholung von Vormerkungen, Bezahlung von ausstehenden Entgelten,
    – Abklärung von Rückgabeproblemen

Kinder  und Jugendlichen ab 6 Jahren 
Schülerinnen und Schüler sind von der GGG-Nachweispflicht befreit.
Älteren Schülerinnen und Schülern wird empfohlen, einen Schülerausweis vorzuzeigen.

Bitte legen Sie Ihren GGG Nachweis an der Info im EG vor.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!!!

 

 

Die Datenerfassungpflicht bleibt bestehen  – legen Sie Ihren Bibliotheksausweis, wie gewohnt, im Foyer auf das graue Kästchen.

Die grüne Ampel zeigt Ihnen, ob noch Platz in der Kinderbibliothek ist. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der freien Plätze an der Info erfragt werden kann.

Weiterhin gelten die AHA-Gebote und die medizinische Maskenpflicht während Ihres Aufenthaltes.

 

Das Hygiene- und Sicherheitskonzept der Stadtbibliothek macht zum Schutz der Besucherinnen und Besucher folgende Maßnahmen erforderlich:

• Personen, die einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen, typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust) aufweisen, keine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske oder vergleichbarer Standard) tragen, ist der Zutritt zur Stadtbibliothek nicht gestattet.

• Den Besucherinnen und Besuchern stehen im Eingangsbereich Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.

• Ein Abstand von mindestens 1,50 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

 

Lernpakete  – ein Service für Schülerinnen und Schüler
Auch wenn der Unterricht zuhause stattfindet. Klassenarbeiten, Referate, Prüfungen in allen Schularten müssen vorbereitet und geschrieben werden.
Die Stadtbibliothek unterstützt bei der Materialsuche und stellt ein passendes Lernpaket zusammen und stellt es zur Abholung bereit.
Bitte nennt Eure Referate- oder Prüfungsthemen ganz genau.
Per E-Mail: bibliothek@radolfzell.de oder Tel. 07732/81-382

 

Beachten Sie auch den Abholservice / Hygienebedingungen für die Ortsteilbibliotheken: Ortsteilbibliotheken

 

Anträge für neue Bibliotheksausweise können auch Online gestellt werden. Dazu ist der beidseitige Scan des Personalausweises notwendig.
(Mail an: bibliothek@radolfzell.de)

 

Die umfangreichen Online-Angebote der Stadtbibliothek Onleihe Hegau-Bodensee, das Zeitungs- und Zeitschriftenportal PressReader, SchülerDuden Online und das Online Brockhaus Lexikon stehen Ihnen 7 x 24 zur Verfügung.

eMail: bibliothek@radolfzell.de
Tel. 07732/81-385

 

In unseren Online-Angeboten gibt es zahlreiche neue Medien.  Weitere Infos zu den Online-Angeboten

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern eine gute, gesunde Zeit!

 


Stadtbibliothek im Österreichischen Schlösschen

Ein modernes Medienhaus, das jeden zum Lesen verführt und dazu Räume bietet, in dem alle Generationen gerne verweilen – das ist die Radolfzeller Stadtbibliothek. Im Herzen der Stadt steht das 2015 vollständig sanierte, imposante, historische Gebäude mit Seeblick, das im 17. Jahrhundert ursprünglich dem österreichischen Erzherzog Leopold V. als Stadtschloss hätte dienen sollen. Heute beherbergt es in seinen gemütlichen Räumen ein breites Angebot an Büchern und Medien.

Romane, Sachbücher, Comics, Filme, Musik, Spiele, Hörbücher, Zeitschriften, aber auch Geräte und Zubehör, wie  E-Book-Reader oder Tablets, warten darauf vor Ort genutzt oder ausgeliehen zu werden. Das gesamte Angebot ist im Online-Katalog OPAC einzusehen und durchsuchbar.
Zusätzlich stehen den eingetragenen Lesern Online-Nachschlagewerke zur Verfügung. Die Onleihe Hegau-Bodensee macht es möglich, digitale Medien für die Nutzung auf dem privaten Rechner oder mobilen Endgeräten auszuleihen. Im Haus sind auch Computer, Internetzugänge, Drucker und Kopierer vorhanden.

Der technisch gut ausgestattete Gewölbekeller macht die Bibliothek zu einem attraktiven Veranstaltungsort mit Vorträgen, Lesungen, Spieleabenden und Informationsveranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

Die Stadtbibliothek Radolfzell setzt sich durch zahlreiche Kooperationen mit  Schulen und Kindertagesstätten für die Leseförderung ein und unterstützt mit ihrem Informations- und Beratungsangebot die Medienkompetenz in allen Altersgruppen.


Sie wollen sich für die Stadtbibliothek engagieren?

Freundeskreis Stadtbibliothek Radolfzell

Im Österreichischen Schlösschen
Marktplatz 8 | 78315 Radolfzell am Bodensee

Telefon: 07732 81382
E-Mail: kontakt@freundebib.de

http://freundebib.de/